Training

Einsteiger

Interessierte können gern jeder Zeit ein Probetraining absolvieren. Dieses besteht aus drei Trainingseinheiten.

Trainingszeiten

ZeitArt des Trainings
Mo: 18:45 – 20:15 UhrTeilnehmer: Anfänger + Rüstungsträger
Mi: 18:45 – 19:45 UhrKata-Einheit
Mi: 19:45 – 21:15 UhrStudententraining / Hochschulsport Uni Leipzig
Do: 18:45 – 20:15 UhrTeilnehmer: Anfänger + Rüstungsträger
Do: 20:20 – 21:00 UhrTraining außerhalb der persönlichen Komfortzone für Fortgeschrittene und motivierte Kendoka

Trainingsort

Unser Training findet in der Thomasschule des Thomaner-Chors statt:

Hillerstr. 7
04109 Leipzig
Anfahrt

Innerhalb der Sommerschulferien gehen wir in andere Vereine trainieren und entwerfen einen dementsprechenden Trainingsplan, der über unseren Verteiler rumgeschickt wird. In den anderen Ferienzeiten trainieren wir wie gewohnt. Geplante Ausfälle werden über unseren Verteiler kommuniziert.

Kurse

Kendo beginnt man in der ersten Zeit ohne Rüstung, erlernt die grundlegenden Bewegungen und Inhalte. Später startet man dann in Rüstung um dann letztendlich frei zu kämpfen.

Ungefähre Entwicklung:
Anfänger – 6-8 Wochen – ohne Rüstung
Aufbau I – 4-6 Wochen – mit Rüstung
Aufbau II – 6-? Wochen – mit Rüstung inkl. Ji-Geiko

Ausrüstung

Um Kendo zu trainieren benötigt man zu Beginn lockere Kleidung sowie ein Shinai, das Bambusschwert, welches im Kendo verwendet wird. In den ersten Stunden wird das Shinai durch den Verein gestellt. Entscheidet man sich, Kendo zu erlernen, sind Hakama und Gi vorteilhaft, da diese die richtige Körperhaltung unterstützen. Fühlt man sich bereit, eine Rüstung zu tragen, legt man Tare, Do, Kote und Men an. Damit ist man bis auf weiteres komplett ausgestattet.

Ausrüstung

Kosten

Wie jede Sportart kostet Kendo auch ein wenig Geld. Besonders Anfänger erschrecken manchmal vor den Kosten einer Rüstung. Das SHITEN KENDO DOJO LEIPZIG hat sich zum Ziel gemacht, Kendo zu optimalen Bedingungen mit den geringsten Kosten zu ermöglichen und damit Kendo als Breitensport in Leipzig zu etablieren. Was Kendo wirklich kostet hängt natürlich von Motivation und Anspruch des Kenshi selbst ab. Nachfolgend stellen wir zwei Beispielsrechnungen vor:

Zum einen einen Kendoka mit Vereinsrüstung, eigener Kleidung, eigenem Shinai und vom Verein übernommene Auswärtsfahrten – Kendo als Breitensport.

NutzungszeitBetrag/JahrBetrag/Monat
Mitgliedsbeitrag (ermäßigt)1 Jahr90,00 €7,50 €
Kleidung (Polyster)5 Jahre59,00 €0,98 €
1 Shinai (kopflastig)2 Jahre29,00 €1,21 €
Leihrüstung (6mm)6 Jahre  0,00 €0,00 €
9,69 €

Das zweite Beispiel zeigt einen Kendoka der regelmäßig auf Turniere und Lehrgänge fährt und sich auch eine etwas höherwertige Ausrüstung zulegt – Kendo als Wettkämpfer.

NutzungszeitBetrag/JahrBetrag/Monat
Mitgliedsbeitrag1 Jahr120,00 €10,00 €
DKenB – Marke1 Jahr30,00 €2,50 €
Kyu-Prüfungen1 Jahr20,00 €1,67 €
Kleidung (Baumwolle)5 Jahre119,00 €1,98 €
2 Shinai (Dobari)1 Jahr87,00 €7,25 €
Rüstung (3mm)8 Jahre499,00 €5,20 €
Lehrgänge (1 WE + 1 Woche)1 Jahr150,00 €12,50 €
Turniere (3/Jahr)1 Jahr135,00 €11,25 €
Wettkampfförderung1 Jahr-75,00 €-6,25 €
46,10 €